Massivholzdielen

88,99 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt

Beschreibung

Bei der Gutshofdiele Eiche handelt es sich um einen wahren Klassiker. Die qualitativ hochwertige und passgenaue Massivholzdiele überzeugt durch ihre prägnante Maserung und elegante Farbe und eignet sich als robuster Bodenbelag für nahezu jeden Wohnbereich. Die Firma Hegener-Hachmann legt bei der Bewirtschaftung des familieneigenen Waldes auf Nachhaltigkeit, sowie ökologische Aspekte größten Wert und produzieren so PEFC-zertifizierte Massivholzböden.

Holzart

Die Eiche zählt zu den Laubhölzern und gilt dank ihrer zeitlosen Optik als Favorit unter den Bodenbelägen. Das Holz für die Gutshofdielen stammt aus heimischen Wäldern und wird im Winter geschlagen, wenn der Saftstrom nur noch geringfügig vorhanden ist. Dadurch wird die Qualität des Holzes maßgeblich positiv beeinflusst. Anschließend werden die Rohlinge schonend getrocknet und ruhen anschließend weitere 14 Tage, was zu einer besonders hohen Qualität des Holzes führt.
Das sehr dauerhafte Kernholz ist umlaufend leicht gefast und grobporig. Es weist festverwachsene Äste auf und Trockenrisse in festen Ästen sind bis zu 2 mm zulässig, während Astdurchmesser bis 1/6 der Dielenbreite schmalseitig gemessen erlaubt sind.

Anwendungsbereich

Durch seine robusten und widerstandsfähigen Eigenschaften eignet sich die Gutshofdiele Eiche für jeden Wohn- und Schlafbereich ausgezeichnet. Sie ist zudem unempfindlich gegen Verschmutzungen, wodurch sie auch für die Küche oder das Badezimmer eine hervorragende Wahl darstellt. Es gilt jedoch zu beachten, dass Massivholzböden im Nassbereich einen erhöhten Pflegeaufwand bedeuten.

Farbton

Die Gutshofdiele Eiche hat einen natürlichen Holzfarbton. Durch verschiedene Oberflächenbehandlungen können unterschiedliche Farbgebungen erreicht werden.

Oberfläche

Die Oberfläche der Massivholzdielen kann individuell konfiguriert werden. Verschiedene Öl- oder Laugenbehandlungen sowie Oberflächenstrukturen und -ausgleiche sind möglich.

Sortierungen

Die Gutshofdiele Eiche ist in drei Sortierungen erhältlich:

Eiche natur (naturfarben geölt / weißpigmentiert geölt)
Diese Sortierung gilt als zeitloser Klassiker unter den Massivholzböden und besticht durch ihren wandelbaren und vielseitig einsetzbaren Charakter. Sie trägt zu einem warmen Raumklima und bei und lässt sich dank verschiedener Oberflächengestaltungen individuellen Wünschen anpassen.

Eiche rustikal (naturfarben geölt / weißpigmentiert geölt)
Bei der Sortierung Eiche rustikal wird bewusst auf eine Spachtelung der Dielen verzichtet, wodurch eine derbe Optik entsteht. Die Massivholzdielen bewahren so ihren natürlichen Charme und überzeugen durch eine besondere, zeitlose Note.

Eiche markant – Wildwiese (naturfarben geölt / weißpigmentiert geölt)
Diese Sortierung stellt eine erlesene Mischung aus den Sortierungen Eiche natur und Eiche rustikal dar. Der Zusatz „Wildwiese“ bezeichnet eine Vorgehensweise, bei der die breiten 75 und 105 mm gemischt verlegt werden, wodurch ein lebendiges und einzigartiges Raumklima entsteht.

Verlegung

Die Gutshofdiele kann entweder auf Lagerhölzern bzw. einem Holzunterboden verschraubt oder vollflächig verklebt werden.